Bild von
Flyer erstellen - jetzt online gestalten | portofrei

Sehr gut

4.61/5.00

Zertifizierter Shop

Über 1 Mio. zufriedene Kunden
Versandkostenfreie Lieferung
Blitzdruck & Expressversand

09161 6209800   Mo-Fr 8-18:00

Flyer online gestalten – einfach im Browser, ohne zusätzliche Software

Ob für die Auslage im Geschäft, zum Verschicken oder Verteilen – Flyer gehören nach wie vor zu den Klassikern unter den Werbemitteln. Nicht nur Werbung, auch Informationen Ihres Unternehmens oder von geplanten Veranstaltungen lassen sich damit übersichtlich und kompakt präsentieren. Für die bequeme und schnelle Gestaltung Ihrer Infoblätter und Werbeflyer haben Sie die Möglichkeit, unser kostenloses „Online gestalten“-Tool zu verwenden. Bei den Produkten des Tools gibt es keinen Preisunterschied zu denen im Online-Shop unserer Druckerei, die Drucksachen sind zum gleichen günstigen Preis erhältlich. Mit dem professionellen Online-gestalten-Tool können Sie auf Grafik-Programme wie beispielsweise InDesign und die Erstellung von Druckdaten verzichten. Wenn Sie Flyer online gestalten, nutzen Sie einfach Ihren Browser, ganz ohne zusätzliche Software. Sie wählen aus unseren Vorlagen eine aus und fügen Ihre eigenen Inhalte ein. 

 

Wir erklären nachfolgend im Detail, wie Sie Ihre Flyer online erstellen!

Progress_Bar_1

Schritt 1: Wunschvorlage auswählen

Zunächst entscheiden Sie sich zwischen einseitig oder beidseitig bedruckten Flyern. Falls Sie mehr als zwei Seiten drucken lassen möchten, empfehlen wir unsere Falzflyer. Für vierseitige Exemplare finden Sie ebenfalls Vorlagen zur Flyergestaltung in unserem Online-gestalten-Tool.

 

Danach wählen Sie eines von zwei gängigen Formaten: DIN lang oder DIN A6. Ersteres hat die Maße 10,5 x 21 cm und passt somit ideal als Einlage in DIN-lang- sowie DIN-C6/5-Briefumschläge, während der A6-Flyer mit einer Breite und Höhe von 10,5 x 14,8 cm zusätzlich noch in DIN-C6-Umschlägen Platz findet.

Schritt 1.1: Flyer online erstellen dank Designvorlage

Im Anschluss wartet eine Auswahl an verschiedenen Designvorlagen zum Layout, gegebenenfalls mit verschiedenen Vorder- und Rückseiten, auf Sie: Darauf sind Platzhalter für Bilder, Logos sowie Textfelder mit Fließtext und Überschriften jeweils unterschiedlich angeordnet. 

 

Wenn Sie noch nicht sicher sind oder eine Kombination aus Vorder- und Rückseite wünschen, die hier nicht zur Auswahl steht, können Sie erstmal mit einem der Layouts fortfahren. Denn Ihre Wahl können Sie später auch noch einmal anpassen.

Progress_Bar_2

Schritt 2: LAYOUT bearbeiten

Nachdem Sie sich für eine Layout-Variante entschieden haben, gelangen Sie in den Gestaltungsbereich und können Ihre Flyer erstellen und individualisieren. An dieser Stelle lässt sich das Layout noch einmal ändern. Außerdem können Sie Ihre Informationen in vorgefertigte Textfelder einfügen, aber auch Farben und Schriftarten einstellen. So machen Sie aus der Vorlage durch wenige Klicks Ihr individuelles Produkt mit ganz eigenem Design.

Schritt 2.1: Anordnung anpassen

Nun stehen Ihnen die verschiedenen Layouts für die Vorderseite Ihrer Flyer noch einmal zur Verfügung. Verändern Sie die Anordnung der Elemente mit nur einem Klick auf einen vorgefertigten Layout-Vorschlag. 

 

An diesen Punkt können Sie natürlich nach der Auswahl der anderen Layout-Elemente, dem Einfügen des Textes oder dem Upload Ihrer Logos und Bilder zurückkehren und sich doch für eine andere Anordnung entscheiden. Ihre zuvor hinzugefügten Inhalte und Angaben bleiben erhalten, wenn Sie nach dem Einfügen auf den „Weiter“- beziehungsweise „Fertig“-Button klicken.

Tipp:

Ihre Auswahl – egal ob Layout, Farbe oder Schriftart – wird unmittelbar in der Vorschau rechts im Online-gestalten-Tool sichtbar. Auch eingefügter Text wird dort geladen, sodass Sie Ihre Flyergestaltung immer im Blick haben.

Schritt 2.2: Flyer gestalten – passende Farben wählen

Wenn Sie Flyer erstellen, gehört auch die Auswahl von Farben dazu. Nach der Layout-Anordnung gelangen Sie zu einem Reiter mit bereits voreingestellten Farben, die Sie nun ändern können. Während Sie mit der Auswahl der Textfarbe die Farbe des Textes festlegen, färbt die Firmenfarbe beispielsweise die Überschriften ein. Akzent- und Hintergrundfarbe können sich auf das Layout auswirken.

 

Praktisch: Machen Sie es sich einfach und nutzen Sie eine unserer siebzehn Farb-Vorschläge für Ihre Flyer. Wir haben hier verschiedene Farbkombinationen für Sie zusammengestellt, die gut harmonieren und ein schönes Gesamtbild abgeben.

Hinweis:

Sie haben auch die Möglichkeit, die Farben aus dem HKS-Farbfächer auszuwählen. Wir drucken Ihre Flyer allerdings mit CMYK-Farben. Wenn Sie Ihre Flyer gestalten und dabei Sonderfarben verwenden, kann es sein, dass das Druckergebnis von den Farben auf dem Bildschirm abweicht. Beachten Sie bitte auch, dass die Farben je nach dessen Bildschirmeinstellungen unterschiedlich ausfallen können.

Schritt 2.3: Schriftarten festlegen

In dem Online-gestalten-Tool sind zahlreiche Schriftarten hinterlegt. Dabei müssen Sie sich nicht nur für eine einzelne entscheiden. Wenn Sie Flyer gestalten, wird unterschieden zwischen einer Schriftart für Überschriften und einer für den Fließtext. Eine eigene Schriftart hochzuladen, ist leider nicht möglich.

 

Unsere aufeinander abgestimmten Schrift-Vorschläge sind in klassisch, sachlich oder gemischt unterteilt und sollen Ihnen als Hilfestellung für die Auswahl dienen. Natürlich können Sie auch nur eine Font für den gesamten Flyer wählen.

Tipp:

Wenn Sie Flyer online gestalten, können Sie auch die Farbe des Hintergrunds ändern. Die zuvor in Schritt 2.2 als Hintergrundfarbe ausgewählte Farbe aktivieren Sie durch einen Klick im Editor. Zum Ändern klicken Sie auf der linken Leiste des Online-gestalten-Tools auf „Farben“ und bearbeiten die Farbe für den Hintergrund.

Schritt 2.4: Text bearbeiten

Nun sind die Textfelder an der Reihe. Fügen Sie Ihre eigenen Zeilen ein und formatieren Sie den Text ganz nach Ihren Wünschen. In dem Editor können Sie unter anderem die Schriftgröße anpassen und bestimmen, ob der Absatz ein Fließtext oder eine von drei Überschriften-Arten sein soll. Dabei können Sie ebenfalls die Farben anpassen und den Text beispielsweise zentrieren. Wenn Sie die Flyer gestalten und der angedachte Platz des Textfeldes nicht ausreichen sollte, müssen Sie nicht gleich eine andere Layout-Anordnung wählen, sondern können ein neues Textfeld hinzufügen – wie eine einzelne Zeile, einen formatierbaren Text oder ein Adressfeld.

Schritt 2.5: Bilder und/oder Logos hochladen

Wenn Sie Flyer online gestalten, können Sie Bilder als JPEG-, TIFF-, PDF- oder EPS-Datei hochladen und sich das Ergebnis gleich in der Vorschau ansehen. Der Ausschnitt kann angepasst und das Bild ausgetauscht oder sogar entfernt werden, sollten Sie an dieser Stelle doch keines mehr wünschen. Sollte die Auflösung Ihres Bilder nicht optimal sein, bekommen Sie einen Hinweis und können ein neues Exemplar hochladen.

 

Hinweis: Für ein gutes Druckergebnis sollten die Motive eine Auflösung von 300 dpi haben. Bilder und Logos mit einer Auflösung unter 70 dpi ergeben kein akzeptables Druckergebnis.

Schritt 2.6: Flyer gestalten – Rückseite nicht vergessen

Sie sind soweit fertig? Dann klicken Sie auf den Weiter-Button rechts unter der Vorschau. Sollten Sie einen einseitigen Flyer ausgewählt haben, gelangen Sie nun zur Überprüfung (Schritt 3). 

 

Wenn Sie allerdings zweiseitige Flyer erstellen, folgt auf die Gestaltung der Vorder- automatisch die Rückseite. Hier haben Sie wieder die gleichen Möglichkeiten zur Flyergestaltung: Hintergrundfarbe aktivieren, Layout-Anordnung wechseln, Farben einstellen und Schriftarten auswählen sowie Ihre Inhalte, Bilder und Logos einfügen beziehungsweise hochladen.

 

 

Progress_Bar_3

Schritt 3: Gestaltung überprüfen

Wenn Sie Flyer gestalten, egal ob online in unserem Gestaltungstool oder mit einem Grafik-Programm, darf ein wichtiger Schritt vor der Bestellung auf gar keinen Fall fehlen: die Korrektur. 

 

Bitte schauen Sie sich Ihr erstelltes Ergebnis noch einmal genau an und prüfen Sie Ihr Dokument auf Richtigkeit. Wir empfehlen unter anderem, das Layout genau zu prüfen: Passt der gewählte Bildausschnitt und die Kombination der Farben? Außerdem ist es ratsam, den Text auf den Prüfstand zu stellen. Buchstabendreher schleichen sich schnell mal ein.

Progress_Bar_4

Schritt 4: Bestellung absenden

Wenn Sie Flyer online erstellen, kommt es nicht nur auf Design und Inhalte an: Auch Optik und Haptik des Papiers können Einfluss auf die Gesamtwirkung des Flyers haben und Qualität ausdrücken. Um Ihnen die Papierauswahl zu erleichtern, haben wir eine Empfehlung mit einer klassischen, einer edlen und einer stabilen Variante zusammengestellt.

 

Unterschiedliche Papiere können also ihre ganz eigene Wirkung entfalten. Wenn Sie beispielsweise hochauflösende Fotos drucken lassen wollen, bietet sich ein glänzendes Bilderdruckpapier mit brillanter Farbwiedergabe an.

In der Zeile unter den Vorschlägen können Sie alle Produktdetails einblenden und finden weitere Optionen zur Auswahl. Für einige Papiere können Sie eine optionale Veredelung hinzubuchen.

 

Flyer gestalten und drucken geht bei uns bereits ab einer Auflage von 25 Stück.

Weitere Produkte Online gestalten

Benötigen Sie mehr Platz für Ihre Inhalte? In unserem Tool können Sie auch Falzflyer online gestalten. Für die Präsentation Ihres Unternehmens auf Messen oder Veranstaltungen können Sie schnell und kostenlos Roll-ups online erstellen.