Bild von
Magnetfolie | diedruckerei.de

Sehr gut

4.61/5.00

Zertifizierter Shop

Über 1 Mio. zufriedene Kunden
Versandkostenfreie Lieferung
Blitzdruck & Expressversand

09161 6209800   Mo-Fr 8-18:00

Unsere Magnetfolie im Überblick

  • Schwarze, magnetische Unterseite
  • Weiße, nicht magnetische Oberseite (PVC-Beschichtung)
  • Stärke: 0,9 mm
  • Zugkraft 414 g/cm²
  • Flexibel und bruchfest
  • Hohe Farbintensität und Detailtreue im Druck
  • Für den Innen- und Außenbereich geeignet
Magnetfolie

Die Eigenschaften von Magnetfolie

Magnetfolie ist ein flexibles, magnetisches Material, welches auf eisenhaltigen Flächen haftet. Die magnetische Unterseite ist mit einem matten UV-Lack versehen, der den Untergrund, auf dem die Folie haftet, schont. Die bedruckbare Oberseite der Folie ist mit weißem Polyvinylchlorid (PVC) beschichtet – sie ist im Gegensatz zur Unterseite nicht magnetisch.

Magnetfolie kann sowohl drinnen als auch draußen auf allen metallischen Oberflächen eingesetzt werden. So zum Beispiel als Schriftzug oder Firmenlogo auf Autos, als Produktschild an Eisenregalen oder als Kühlschrankmagnet.
Nachlackierte Oberflächen, nichtmetallische Spachtelmassen, Holzmaserungen und Vinylverkleidungen sind als Trägerflächen für Magnetfolie ungeeignet. Besondere Vorsicht gilt auch bei der Anbringung von Magnetfolien auf bestimmten Lacken, wie Metallic-Lack, oder auf überlackierten Flächen (Zweitlackierungen). Hier kann es zu Verfärbungen der Lackflächen kommen.

Wir bieten Magnetfolie für Magnetschilder an, die wir mit wasserfesten UV-Farben bedrucken. Die Farben sind bis zu zwei Jahre lichtecht, das Druckbild ist farbintensiv, kontrastreich und detailgetreu.


Magnetfolie

Die Beschaffenheit der Magnetfolie

Sowohl die weiße, matte Oberfläche als auch die schwarze Unterseite der Magnetfolie ist eben und glatt.
Mit einer Stärke von 0,9 mm ist unsere Magnetfolie besonders flexibel. Sie passt sich so auch Wölbungen an, wie sie beispielsweise bei Autos vorkommen. Das Material ist bruchfest und dimensionsstabil.

Expertenstimme

„Unsere Magnetfolie ist sehr gut für temporäre Werbung auf Metalluntergründen geeignet. Diese Folie haftet zum Beispiel auf Kühlschränken oder Fahrzeugen. Durch die Produktionstechnik des Konturschnitts sind jegliche Wunschformen möglich, die Ihre Werbebotschaft zusätzlich unterstreichen.“

Lukas Fuhrmann – Schichtleiter im Großformatdruck bei diedruckerei.de

Hilfe bei der Auswahl von Magnetfolie

Welche Vorbereitungen müssen vor der Anbringung von Magnetschildern auf Fahrzeugen getroffen werden?

Im Falle von neuen oder frisch lackierten Fahrzeugen sollten ca. 90 Tage Wartezeit eingehalten werden, bevor das Magnetschild angebracht wird, da der Autolack Zeit zum vollständigen Aushärten braucht. Wischen Sie die Fahrzeugoberfläche vor dem Anbringen mit einem sauberen, trockenen Tuch ab und stellen Sie sicher, dass Schmutz, Staub und Dreck entfernt wurden.
Bei frisch gewachsten Oberflächen sollte vor der Anbringung eine Wartezeit von mindestens 48 Stunden eingehalten werden.

Wie wird die Magnetfolie angebracht?

Zur Anbringung wird eine Ecke der Magnetfolie sorgfältig auf die Fahrzeugoberfläche gelegt. Ermöglichen Sie es dem Rest der Folie sich von selbst auf der Fahrzeugoberfläche auszubreiten. Achten Sie darauf, dass sich keine Luftblasen unter der Folie bilden. Wenn sich die Folie nicht genau anpasst, dann entfernen Sie die Folie vollständig und fangen Sie noch mal von vorne an. Ziehen und reißen Sie nicht an der Magnetfolie, um diese anzugleichen, dadurch kann das Material beschädigt oder gedehnt werden. 

Kann Magnetfolie auch bei extremen Temperaturen verwendet werden?

Magnetfolie sollte nicht bei Temperaturen unter - 15 °C oder über 70 °C verwendet werden, da das Material sonst seine magnetischen Eigenschaften verliert und nicht mehr an der Oberfläche haftet.

Haftet Magnetfolie auch bei Regen?

Unsere Magnetschilder haften auch bei Regen.

Bitte beachten Sie, dass die Magnetfolie jedoch nicht für Autowaschanlagen geeignet ist. Haben Sie vor, Ihr Fahrzeug in einer Autowaschanlage zu reinigen, entfernen Sie das Magnetschild unbedingt im Vorfeld.

Was ist bei der Pflege von Magnetschildern zu beachten?

Das Magnetschild sollte regelmäßig vom Untergrund entfernt werden, um eine Ansammlung von Feuchtigkeit und Schmutz zu verhindern. Bei Fahrzeugen wird empfohlen, die Folie täglich zu entfernen, um sicherzustellen, dass die Fahrzeugoberfläche und die Magnetfolie sauber und frei von Straßenschmutz bleibt. Schmutz zwischen dem Magnetschild und der Fahrzeugoberfläche kann zu Lackschäden führen.

Reinigen Sie die Magnetfolie und den Untergrund mit einem milden Reinigungsmittel. Verwenden Sie ein weiches Tuch und lassen Sie die gereinigten Flächen danach trocknen. Dies hilft dabei, die Lebensdauer Ihres Produktes zu verlängern und die Oberfläche Ihres Fahrzeugs zu schützen.

Bitte beachten Sie, dass die Magnetfolie nicht für Autowaschanlagen geeignet ist. Haben Sie vor, Ihr Fahrzeug in einer Autowaschanlage zu reinigen, entfernen Sie das Magnetschild unbedingt im Vorfeld und reinigen Sie dieses bei Bedarf auf die oben dargestellte Weise mit einem weichen Tuch und milden Reinigungsmittel.

Was ist bei der Lagerung von Magnetschildern zu beachten?

Achten Sie bei der Lagerung von Magnetschildern auf eine saubere und trockene Umgebung. Lagern Sie das Material hochkant, um Druckstellen zu vermeiden. Wenn Sie Magnetfolie rollen, sollte die bedruckte, nicht magnetische Seite nach außen weisen. Wenn Sie die Folie liegend lagern, tun Sie dies auf einem sauberen, glatten und ebenen Untergrund. Bei der Stapellagerung von Magnetschildern, stapeln Sie nicht magnetische Seite auf magnetische Seite, da sonst Falten aufgrund der abstoßenden Polanordnung der Magnete entstehen können.

Wir bieten MagnetFolie für folgende Produkte an

Sample Box
Halten Sie unsere Papiere und Materialien in den Händen und lernen  Sie deren Eigenschaften näher kennen.
Zur Sample Box
Papiermuster
Sehen Sie wie unterschiedliche Papiere wirken und treffen Sie für Ihre Druckprodukte die richtige Wahl.
Zum Papiermusterbuch