Bild von
Affichenpapier | diedruckerei.de

Sehr gut

4.61/5.00

Zertifizierter Shop

Über 1 Mio. zufriedene Kunden
Versandkostenfreie Lieferung
Blitzdruck & Expressversand

09161 6209800   Mo-Fr 8-18:00

Unser Affichenpapier im Überblick

  • In 115 g/m² und 120 g/m² erhältlich
  • Einseitig gestrichenes Papier
  • Weißes, holzfreies Papier
  • Matte und glatte Oberfläche auf der Vorderseite
  • Blau melierte Rückseite für höhere Opazität 
  • Nassfest und UV-beständig
Affichenpapier

Die Eigenschaften von Affichenpapier

Für Affichenpapier ist die blaue Rückseite charakteristisch, weshalb es auch gerne Blaurückenpapier oder Blueback genannt wird. Das stabile Papier ist aufgrund seiner Beschaffenheit ideal für Plakat-Werbung im Außenbereich. Plakate aus Affichenpapier werden mit Plakatleim auf Hartfaserplatten angebracht oder direkt an Ganzsäulen und Allgemeinstellen, den Nachfolgern der bekannten Litfaßsäule, geklebt.

Affichenpapier

Affichenpapier: Das Material für Plakate

Die Oberfläche fühlt sich eher rau an und das Papier liegt leicht in den Händen. Da es auf der Vorderseite gestrichen ist, entsteht ein klares und hochwertiges Druckergebnis. Durch die Beschaffenheit des Materials und der Oberfläche perlen Regentropfen vom Papier ab, auch andere Flüssigkeiten lassen sich problemlos abwischen. Die blau melierte Rückseite des Affichenpapiers ist nicht gestrichen, so haftet Leim bzw. Kleister hier besonders gut. Der farbige Hintergrund verhindert zudem, dass ältere, überklebte Plakatmotive durchschimmern.

Expertenstimme

„Für kurz- bis mittelfristige Außenwerbekampagnen ist Affichenpapier immer eine gute Wahl, um allen Witterungsbedingungen zu trotzen und auf großen Flächen farbstark zu wirken.“  

C. Assayag-Zimmermann – Marketing Managerin für Frankreich bei diedruckerei.de

Hilfe bei der Auswahl von Affichenpapier

Für welche Produkte eignet sich Affichenpapier?

Affichenpapier eignet sich vor allem für Plakatwerbung im Außenbereich, die an Werbeträger geklebt wird – beispielsweise an Ganzsäulen oder Allgemeinstellen. Für City-Light-Poster in geschützten Lichtkästen, z. B. an Bushaltestellen oder in Innenstädten, empfehlen wir Backlit-Folie.

Affichenpapier oder Bilderdruckpapier – was ist das bessere Papier für Plakate?

Affichenpapier empfehlen wir aufgrund seiner Eigenschaften vor allem für Außenwerbung, die geklebt bzw. geleimt wird. Für Plakate die Sie im Innenbereich anbringen möchten, z. B. Schaufensterwerbung oder Bürodekoration, ist Bilderdruckpapier die ideale Wahl. 

Wie unterscheidet sich Allwetterkarton von Affichenpapier?

Beide Papiere sind für die Werbung im Außenbereich geeignet. Allwetterkarton unterscheidet sich von Affichenpapier vor allem hinsichtlich der Materialeigenschaften. Während Affichenpapier lediglich wasserabweisend ist, ist Allwetterkarton wasserresistent, nimmt Wasser also für eine gewisse Zeit gar nicht auf. Die blaue Rückseite eignet sich bestens zum Nassverkleben des Papiers und verhindert das Durchschimmern von überklebten, älteren Plakatmotiven. Dafür ist der Allwetterkarton in einer höheren Grammatur sehr gut geeignet, um stabil an Bäumen oder Straßenlaternen zu halten.

WIR BIETEN Affichenpapier FÜR FOLGENDE PRODUKTE AN

Sample Box
Halten Sie unsere Papiere und Materialien in den Händen und lernen  Sie deren Eigenschaften näher kennen.
Zur Sample Box
Papiermuster
Sehen Sie wie unterschiedliche Papiere wirken und treffen Sie für Ihre Druckprodukte die richtige Wahl.
Zum Papiermusterbuch