Pantone Farbe des Jahres 2018 Ultra Violet 18-3838

Das Pantone-Institut sieht in der Ernennung einer Farbe des Jahres mehr als eine bloße Beratung für Modedesigner, Inneneinrichter oder Grafiker. Es will dazu motivieren, durch bestimmte Farbverwendungen Botschaften zu kreieren, die ihre Betrachter inspirieren sollen. Auch Ultra Violet hat für das Institut eine Bedeutung: Experimentierfreudigkeit und „non-conformity“ (dt. Nicht konform gehen).

Das Farbjahr 2018 wird explorativ und visionär

Die Geschäftsführerin des Instituts, Leatrice Eiseman, sieht noch mehr als Experimentierfreudigkeit und Zwanglosigkeit in PANTONE 18-3838. Sie beschreibt die Wirkung von Ultra Violet als Blick in die Zukunft und kreative Inspiration. Diese Inspiration lade ein, in eine andere Welt einzutauchen. In dieser Welt würden neue Techniken und größere Galaxien existieren, die ganz neuen künstlerischen Ausdruck und spirituelle Reflexion möglich machen könnten.

Jede Farbe hat eine grundlegende psychologische Wirkung auf seinen Betrachter. Im Allgemeinen wird reinem Violett zugeschrieben, optisch etwas kühl und düster zu wirken. Es steht für Phantasie und Mystik, aber auch für Eitelkeit, Frust und Unruhe. Diese Ambivalenz rührt daher, dass Violett als Mischfarbe aus Rot und Blau zum einen aus einem „erdgebundenen, irdischen, weiblichen“ und zum anderen aus einem „immateriellen, transzendenten, männlichen“ Charakter besteht. ¹

Vielseitig in unterschiedlichen Farbharmonien

PANTONE 18-3838 Ultra Violet lässt sich in verschiedenen Branchen – von der Mode- und Beautywelt, über Home Décor bis hin zum Grafikdesign – auf ganz unterschiedliche Weisen verwenden und kombinieren. Jede der folgenden Farbkompositionen hat ihre eigene Aussage und lässt die Farbe Ultra Violet immer in einem anderen Licht erstrahlen. ²

Beruhigend sanft | Purple Haze

Im Zusammenspiel mit gedeckten Grün- und Lila-Tönen sticht Ultra Violet als dominante Farbe hervor. Dennoch wirkt es in dieser Kombination beruhigend und sanft. Mit mintgrünen Tönen kombiniert, kann es aber auch sehr erfrischend wirken, trotz seiner ursprünglich eher dunklen Farbgebung.

Warm verspielt | Kindred spirits

Hier gehen die Farben optisch wie von allein ineinander über. Gefärbt mit Rot- oder Blaustichen, bewegt sich das intensive Violett angenehm für das Auge nicht allzu weit von seinem Ursprung im Farbkreis weg.

Hingucker | Drama queen

Fuchsia und Purpur bilden gemeinsam mit der neuen Pantone-Farbe des Jahres eine gute Farbbasis für Designs. In diesen können durch das dunkelrote „Chilli Pepper“ und dem satten Bronze-Ton „Bronze Mist“ peppige Hingucker kreiert werden.

See Ahoi | Intrique

Edel und natürlich zugleich: Das Ultra Violet wirkt mit dunklerem Blau und Türkis-ähnlichem Blau sehr maritim, wohingegen die Farben Gold und Silber in dieser Farbpalette einen klaren Kontrast zu den natürlich wirkenden Meeresfarben setzen. Das „Calliste Green“ verleiht dieser Harmonie einen natürlichen Charme, der die Landkomponente zu den maritimen Farben abbildet.

Back to earth | Quietude

Beruhigend schwingen diese Farben nebeneinander in ihrer Farbkonstellation, wobei keine Farbe zu aufdringlich wirkt. Dennoch verleihen Ultra Violet und das dunkle Rubinrot dieser Farbpalette eine gewisse Tiefe.

Energetisch aufgeladen | Attitude

Egal welche Farben Sie aus dieser Farbpalette miteinander kombinieren, eine Farbe lässt die andere noch intensiver strahlen. Gewagt, aber gelungen aufeinander abgestimmt, wird die Farbwahrnehmung eines jeden Betrachters stimuliert.

Glühend heiß | Desert sunset

Die dominierenden Farben Ultra Violet und „Poinciana“ werden von stimmigen helleren Farben begleitet, die beinahe alle aus der warmen Seite des Farbkreises stammen. Die bildliche Assoziation einer glühenden untergehenden Sonne am Horizont und eines dunkelrot bis lila gefärbten Himmels passt besonders gut. Die dominierenden Farben Ultra Violet und „Poinciana“ werden von stimmigen helleren Farben begleitet, die beinahe alle aus der warmen Seite des Farbkreises stammen. Die bildliche Assoziation einer glühenden untergehenden Sonne am Horizont und eines dunkelrot bis lila gefärbten Himmels passt besonders gut.

 Floral verspielt | Floral fantasies

Gedeckte Pastellfarben wirken sehr charmant neben dem bestimmenden, dunklen Violett. Als zweiter intensiver Ton wird ein tiefes Blau gewählt. Somit lassen sich frische und dezente Designs mit dunklen Akzenten kreieren.

Damit Sie die Pantone-Farbe des Jahres 2018 Ultra Violet 18-3838 in Ihre Programme integrieren können, stellt Pantone die Farbe im Adobe Swatch Exchange Format (.ase) zum Download zur Verfügung. Somit können Sie Ultra Violet sowie die vorgestellten Farbpaletten problemlos importieren und abspeichern.

 

Ultra Violet herunterladen

Pantone-Farbpaletten herunterladen

¹ Quelle: Farbe – Energie der Farbe, Franz Immoos, 2009.
² 
Bildquellen: Screenshots von https://www.pantone.com/color-of-the-year-2018.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe einen Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein