Creative Cloud

Adobes Creative Suite hat sich seit der Premiere im Jahr 2003 zur Universallösung für Medienschaffende und Werbetreibende entwickelt. In der aktuellen Version gehören nicht mehr nur die Kernprogramme Indesign, Photoshop und Illustrator zum Paket – insgesamt stehen mehr als 20 Tools und Programme bereit, die Aufgaben vom Webdesign (Dreamweaver, Muse) über die Fotoverwaltung (Lightroom, Bridge) bis hin zur Videoproduktion (Premiere, Prelude) übernehmen. Allen ist eines gemein: Die nun Creative Cloud genannten Programme müssen abonniert werden, eine Kaufversion gibt es seit 2017 nicht mehr.

Meistgelesen

BasicsGrundlinienraster-InDesign-Bild_1

Grundlinienraster in InDesign anlegen

Damit mehrseitige Projekte wie Magazine übersichtlich und leserlich sind, ist ein Grundlinienraster unerlässlich. So richten Sie es in InDesign optimal aus.
TutorialBeitragsbild_Werbeartikel-gestalten

So kommt Ihr Logo auf Kugelschreiber und Co.

Wenn Sie Kugelschreiber und andere Werbeartikel gestalten, müssen Sie wichtige Schritte rund um die Farbwahl und Platzierung Ihres Logos beachten.
Hidden feature

Artikel schneller layouten mit der „Spaltenspanne“

Eine der nützlichsten InDesign-Neuerungen der vergangenen Jahre ist die „Spaltenspanne“, die erstaunlicherweise kaum jemand kennt. Zeit, das zu ändern.
Tutorials

Warum Sie ICC-Profile nutzen sollten und wie das eigentlich geht

Farbprofile sorgen für ein einheitliches Druckergebnis auf unterschiedlichen Papieren. Sie müssen hierfür lediglich aktuelle Farbprofile installieren und beim Erstellen von Druckdaten einbinden. Aber wie funktioniert das genau?
BasicsBeitragsbild-Photoshop-inhaltsbasiert-füllen

„Inhaltsbasiert füllen“: So performt das Tool nach dem Photoshop-Update

Wenn Sie in Photoshop „inhaltsbasiert füllen“ anwenden, entfernen Sie Objekte mit nur wenigen Klicks. In der aktuellen Photoshop-Version funktioniert das Werkzeug jetzt sogar noch besser.

Praxis-Tipps rund um die Creative Cloud

Übergreifend über die Creative-Cloud-Programme hinweg finden Sie hier interessante Tricks zu Neuheiten und altbewährten Funktionen von Photoshop und Co.

Adobe Photoshop

Basics-Tutorial

In Photoshop Farbe ersetzen

Sie können in Photoshop Farbe ersetzen, indem Sie zuvor einen Bildbereich freistellen. Wir zeigen im Tutorial, wie das auch ohne Freistellung funktioniert.
BasicsBeitragsbild_Ebenen-spiegeln

Ebenen spiegeln – Photoshop Basics Tutorial

Wenn Sie in Photoshop Ebenen spiegeln, können Sie Reflexionen erzeugen oder die Bildstimmung beeinflussen. Wir zeigen Ihnen vielseitige Praxisbeispiele.
Basics-TutorialPhotoshop Bilder verkleinern

In Photoshop Bilder verkleinern und vergrößern

Beim Verkleinern und Vergrößern von Bildern ist es wichtig den Zusammenhang zwischen Auflösung und Bildmaßen zu kennen, damit die bearbeiteten Bilder auch scharf bleiben.
TutorialBeitragsbild_Photoshop-Rahmen-Werkzeug

Photoshop-Rahmenwerkzeug: Was das neue Tool bringt

Adobes hat 2019 sinnvolle Updates eingeführt, darunter das brandneue Photoshop Rahmen-Werkzeug. Damit können Anwender – ähnlich wie in InDesign – endlich auch Platzhalter-Bildrahmen im Dokument platzieren.
Basics-TutorialBilder zuschneiden

In Photoshop Bilder zuschneiden

Passender Bildausschnitt gesucht? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem Freistellungswerkzeug in Photoshop Bilder zuschneiden können.

Schrift-Tipps 

Diese Allrounder unter den Schriften könnten Ihre Designs vervollständigen. Typografische Feinheiten, Font-Inspirationen und Schrift-Know-How finden Sie übrigens auf unserer Themenseite Fonts & Typografie.

Adobe InDesign

Dos & Don´tsBeitragsbild_InDesign-Verknüpfungen

Gewusst wie: InDesign-Verknüpfungen clever nutzen

InDesign-Verknüpfungen sollten gut gepflegt werden, besonders für die Weitergabe von Druckprojekten. Wir haben alles Wissenswerte für Sie zusammengefasst.
Profitipp

Bilder blitzschnell platziert: Dieser InDesign-Tipp macht es möglich

Mehrere Bilder in InDesign platzieren erfordert die immer gleichen Klickabfolgen – oder auch nur eine einzige! Denn mit dem sogenannten InDesign Kontaktabzug lassen sich gleich mehrere Bilder gleichzeitig platzieren.
Design-VorlagenBeitragsbild_Facebook_Silberveredelung

Druckveredelung mit Silberdruck – Druckdaten richtig anlegen

Machen Sie Ihre Postkarten und Visitenkarten zum Hingucker: darauf müssen Sie beim Anlegen Ihrer Druckdaten für die Veredelung mit Silberfolie achten.
Basics-TutorialInDesign Basics Tutorial - Seitenzahlen einfügen und formatieren

InDesign: Seitenzahlen einfügen, formatieren und verwalten

Im Basics Tutorial erfahren Sie, wie Sie in InDesign Seitenzahlen einfügen, formatieren und was Sie beim Anlegen Ihrer Druckdaten-Datei beachten müssen.

Entdecken Sie auch unsere Kategorie „Digitales“