Bei einer liebevoll arrangierten Sammlung von Rezepten treffen gleich mehrere Trends aufeinander: Selbstmachen (respektive Kochen), Rückbesinnung auf Bewährtes und Betonung der Regionalität. Auf diese Weise entstandene Kochbücher oder -mappen beschränken sich meistens unterschiedlich große Gruppen: die Schüler einer bestimmten Schule, die Mitglieder eines Vereins, die Bewohner einer Gemeinde, eines Landkreises oder eines Bundeslandes. Nicht selten werden handschriftliche Rezepte für solch ein Projekt kopiert. Wer darüber hinaus jedoch eine Käuferschicht ansprechen will, setzt auf ein einheitliches Erscheinungsbild. Und spätestens hier stellt sich die Frage nach der passenden Schrift.

Längere Beschreibungstexte sollten in einer gut lesbaren Schrift gedruckt werden. Für Rubriken, Rezepttitel und kurze Zutatenlisten darf die Typo ruhig etwas ausgefallener und vor allem auffällig sein. Wichtig ist, dass der gewählte Font zu Inhalten, Zielgruppe und den Urhebern passt. Die „Rezepte von Uroma“ des Landfrauenvereins machen sich gut mit einer nostalgischen Schrift, während die Lieblingsrezepte des Abiturjahrgangs einen lässigen Font wie beispielsweise Minya vertragen.

Tipp: Wir haben alle Schriften auf kommerzielle Nutzbarkeit geprüft, können aber keine Gewähr übernehmen; bitte kontrollieren Sie daher die jeweilige, mitgelieferte Schriftlizenz oder die Hinweise auf der jeweiligen Download-Plattform.

Kostenlose Schriften für Rezepte zur kommerziellen Nutzung

Leckerli One

 

Zum Font

 

Marck Script

  • Lizenz: SIL Open Font License (http://scripts.sil.org), Readme-Datei im Zip-Ordner
  • Download direkt als Zip-Datei
  • Fontformat: TTF
  • Design by Denis Masharov

 

Zum Font

 

Margarine

 

Zum Font

 

Minya

  • Lizenz: Frei für die kommerzielle Nutzung, Readme-Datei im Zip-Ordner
  • Download direkt als Zip-Datei
  • Fontformat: TTF
  • Design by Raymond Larabie (http://typodermicfonts.com/)

 

Zum Font

 

Purple Purse

 

Zum Font

Kostenlose Schriften für Rezepte zur persönlichen Nutzung

Folgende Schriften haben uns so gut gefallen, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten wollen. Allerdings stehen diese kostenlos lediglich zur persönlichen Nutzung zur Verfügung. Es gibt aber jeweils eine Version zur kommerziellen Nutzung, die zu erschwinglichen Konditionen erworben werden kann.

Leftovers

 

Zum Font

Janda Apple Cobbler

 

Zum Font

 

Noch mehr Schriftarten entdecken Sie auf unserer Themenseite zu Schriften und Fonts:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here