Buch-Rezension: „Vom Blatt zum Blättern – Falzen, Heften, Binden für Gestalter“

Wie verwandelt sich ein Haufen Blätter in Broschüre, Katalog oder Falzflyer? Weiterverarbeitung lautet das Zauberwort! Dabei sind Falzen, Heften und Binden Prozesse, die auf vielerlei Art das Druckprodukt zu einem wahren Hingucker machen können. Das Buch „Vom Blatt zum Blättern“ aus dem Verlag Hermann Schmidt lädt zum Schmökern und Entdecken ein.Weiterlesen

HOW TO INSTAGRAM: Ein Interview mit Carolin Hohberg

Es heißt „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Gemäß dieser Redewendung nutzen weltweit 400 Million Menschen den Onlinedienst Instagram, um Impressionen aus ihrem Leben mit anderen zu teilen – sei es der Latte macchiato in der Kaffeepause, das coole Projekt, an dem gerade gearbeitet wird, oder der treue Dackelblick eines Haustiers.

Weiterlesen

Pantone Color of the Year 2017: Ein Neuanfang in Grün

Jedes Jahr kürt das internationale Farbinstitut Pantone „The Color of the Year“, also die Farbe des Jahres. 2017 ist es der frische Grünton „Pantone 15-0343 Greenery“. Vor allem unter Mode- und Inneneinrichtungs-Experten wird die Bekanntgabe der Farbe des Jahres ungeduldig herbeigesehnt. Für die gesamte Designbranche bedeutet der Farbton einen ersten Einblick in die Farbtrends des kommenden Jahres.
Weiterlesen

Photoshop-Aktionen erstellen, laden und anwenden

Kommt Ihnen das bekannt vor: Sie möchten Ihre Bilder optisch aufbessern und führen deshalb immer und immer wieder die gleichen Bearbeitungsschritte durch? Photoshop-Aktionen erledigen das für Sie in einem Klick! So lassen sich in Photoshop automatisierte Bildbearbeitungsabläufe erstellen oder installieren und anwenden. In unserem Tutorial möchten wir zeigen, welche Möglichkeiten die Photoshop-Aktionen bieten und wie Sie das Werkzeug optimal nutzen.

Weiterlesen

Photoshop-Tutorial: Google Nik Collection

Die kostenlose Bereitstellung der Google Nik Collection hat im März 2016 für Furore gesorgt! Damit verspricht Google den Anwendern dieses Adobe-Plugins für Photoshop, Lightroom und Aperture „Fotos, die in Ihrer Vorstellung schon längst existieren“. Mithilfe von drei bildstarken Beispielen stellen wir Ihnen dieses leistungsfähige Tool vor.Weiterlesen

Anrede und Grußformel im Brief

Für den Aufbau eines Geschäftsbriefes gibt es in gestalterischer Hinsicht genaue Vorgaben. Auch die Positionierung von Anrede und Schlussformel ist geregelt. Nach den Richtlinien der DIN 5008 folgt die Anrede im Abstand von zwei Leerzeilen auf die Betreffzeile. Die Schlussformel ist mit einer Leerzeile vom restlichen Text im Anschreiben abzusetzen und endet ohne Punkt.

Weiterlesen