Bild von
Selbstdurchschreibepapier | diedruckerei.de

Sehr gut

4.61/5.00

Zertifizierter Shop

Über 1 Mio. zufriedene Kunden
Versandkostenfreie Lieferung
Blitzdruck & Expressversand

09161 6209800   Mo-Fr 8-18:00

Unser Selbstdurchschreibepapier im Überblick

  • Papierstärke variiert zwischen 60 und 90 g/m² 
  • Hochweiße Oberblätter in Durchschreibesätzen, vierfarbig bedruckbar 
  • Rosa und gelbe Unterblätter in Durchschreibesätzen, schwarz bedruckbar 
  • Holzfrei 
  • FSC-zertifiziert

Die Eigenschaften von Selbstdurchschreibepapier

Namensgebend können mit diesem Papier direkt beim Schreiben weitere Ausfertigungen des Geschriebenen auf einem oder mehreren darunterliegenden Blättern erstellt werden. Damit der Mechanismus greifen kann, sind die verschiedenen Selbstdurchschreibepapiere unterschiedlich beschichtet und in bestimmter Reihenfolge in einem Durchschreibesatz angeordnet. Die Kopie entsteht dann durch eine chemische Reaktion zwischen den sich ergänzenden Schichten auf den einzelnen Blättern.  


Das sogenannte Oberblatt hat eine beschichtete Rückseite und dient als Farbgeber, während das darunterliegende Mittelblatt auf beiden Seiten beschichtet ist und die „Kopie“ somit empfängt und zudem an das Unterblatt weitergibt. Dieses ist wiederum nur auf der Vorderseite beschichtet. Die Reihenfolge der einzelnen Selbstdurchschreibepapiere ist daher von großer Bedeutung. Der Kopiermechanismus setzt nur ein, wenn man mit einem Stift (z. B. Kugelschreiber) Druck auf das Oberblatt ausübt. 


Bei uns im Shop werden je nach Wunsch zwei oder drei Blätter des holzfreien Selbstdurchschreibepapiers zu einem Durchschreibesatz zusammengeschlossen, sodass die Notizen vom Oberblatt während des Schreibens auf Zweit- und Drittblatt (Mittel- und Unterblatt) übertragen werden. Sie haben die Möglichkeit, lose Sätze zu bestellen oder geleimte Blöcke mit mehreren Sätzen. Während das oberste Blatt im unbedruckten Zustand hochweiß ist, sind Zweit- und Drittblatt in Rosa oder Gelb verfügbar. Durch die unterschiedliche Farbgebung ist ein Satz einfach vom anderen sowie Original schnell von „Kopie“ zu unterscheiden.  

Durchschreibesätze für Handwerk, Dienstleister und Gastronomie

Für Dienstleister aus verschiedenen Branchen wie Handwerk, Gastronomie oder Baugewerbe sind Durchschreibesätze auch in Zeiten der Digitalisierung unerlässlich. Dank des Kopiermechanismus sind Quittungen und Abholscheine für Kunden schnell ausgestellt, Lieferungen einfach quittiert und Rechnungen unkompliziert in doppelter oder dreifacher Ausführung angefertigt. Die so erstellten Belege erleichtern das schnelllebige Tagesgeschäft und sind ideal für die schnelle Ablage geeignet.  

Hilfe bei der Auswahl von Selbstdurchschreibepapier

Mit welchen Farben können die verschiedenen Blätter eines Durchschreibesatzes bedruckt werden?

Das hochweiße Oberblatt kann auf der Vorderseite vierfarbig bedruckt werden. In unserem Onlineshop haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, die Rückseite des Oberblattes schwarz bedrucken zu lassen – z. B. mit Hinweisen und Kleingedrucktem. Dafür wählen Sie 4/1-farbige Durchschreibesätze.  
Zweit- und Drittblätter werden immer nur einfarbig schwarz bedruckt.

Mit welchen Stiften funktioniert das Durchschreiben?

Da die für das Durchschreiben erforderliche chemische Reaktion auf dem Selbstschreibepapier durch Druck hervorgerufen wird, eignen sich Stifte, mit denen man auf das Blatt drückt, um zu schreiben. Dazu gehören Kugelschreiber oder Bleistifte. Selbstfärbende Stifte wie Textmarker oder Filzstifte eignen sich nicht.  

Was bedeutet FSC?

Die Abkürzung FSC steht für „Forest Stewardship Council“, eine internationale, gemeinnützige Organisation, die sich bereits seit 1992 für die umweltgerechte, sozialförderliche und ökonomisch tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern einsetzt. Die Kennzeichnung von Papieren mit dem FSC-Siegel signalisiert, dass bei diesen besonderer Wert auf den Erhalt von Waldbeständen, sichere Arbeitsbedingungen und einen respektvollen Umgang mit Waldarbeitern, indigenen Völkern und allen anderen Waldbewohnern gelegt wird. Diese Kriterien werden durch unabhängige Kontrollen gewährleistet.

Was bedeutet „holzfrei“ genau?

Als „holzfreies“ Papier bezeichnet man Papiersorten, die zu maximal fünf Prozent aus Holzstoff (Lignin) bestehen. Lignin ist für das Vergilben von Papier verantwortlich. Aufgrund des geringen Holzstoff-Anteils bleibt holzfreies Papier länger weiß.  

Wir bieten Selbstdurchschreibepapier für folgende Produkte an

Sample Box
Halten Sie unsere Papiere und Materialien in den Händen und lernen  Sie deren Eigenschaften näher kennen.
Zur Sample Box
Papiermuster
Sehen Sie wie unterschiedliche Papiere wirken und treffen Sie für Ihre Druckprodukte die richtige Wahl.
Zum Papiermusterbuch