Bild von
Bindearten für Druckprodukte im Überblick

Sehr gut

4.68/5.00

Zertifizierter Shop

Über 1 Mio. zufriedene Kunden
Versandkostenfreie Lieferung
Blitzdruck & Expressversand
Hinweise zu Produktions- und Lieferzeiten:
Am 01.06.2020 ist unsere Produktion geschlossen. Die Lieferzeiten können sich dadurch um 2 bis 3 zusätzliche Arbeitstage verlängern.
Unser Kundenservice ist an diesem Tag ebenfalls nicht erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

09161 6209800   Mo-Fr 8-17:00

Klammerheftung

Broschüren, Speisekarten, Hefte und Co. werden gerne mit Klammerheftung versehen – also im Rückenfalz mit Drahtklammern zusammengeheftet.

Klebebindung

Am Bund verklebt und mit einem Umschlag ausgestattet überzeugen klebegebundene Magazine, Bücher und Kataloge durch ihre hochwertige Optik.

Blockleimung

Bei Produkten mit Blockleimung lassen sich die einzelnen Seiten leicht heraustrennen, z. B. bei Schreibblöcken oder Abreißblöcken für Eintrittskarten.

Fadenheftung

Da die Papiere zusammengenäht und verknotet werden, sind Produkte mit Fadenheftung äußerst haltbar und langlebig.

Klebefalz

Klebefalz ist beliebt für kurzlebige Drucksachen mit hoher Auflage wie Prospekte oder Beileger. Dabei wird Leim auf der Faltkante aufgetragen.

Spiralbindung

Druckprodukte mit Spiralbindung werden von einem gedrehten Draht zusammengehalten und sind komplett aufklappbar und strapazierfähig.